info@immovario.de +49 (0) 123 - 456 78 910

    Schöne, sanierte 2-Zimmer-Wohnung mit Balkon in Stadtfeld Ost!

    Straße
    Matthissonstrasse 7a
    Ort
    39108 Magdeburg
    Hausansicht vorn Hausansicht vorn Hausansicht vorn Hausansicht hinten Hausansicht vorn Hauseingang Innenhof Umgebung Matthissonstraße Aufzug Wohnungseingang Badezimmer Waschmaschinenanschluss Küche Aussicht vom Balkon Balkon Küche Flur Zimmer 1 Zimmer 1 Zimmer 1 Zimmer 2 Zimmer 2 Zimmer 2 Aussicht Hans-Löscher-Straße Aussicht Hans-Löscher-Straße Grundriss

Hauptkriterien

    Objekt-Nummer
    mm0316
    Objektart
    Etagenwohnung
    Baujahr
    1974
    Etagen
    5
    Zimmer
    2
    Endenergiebedarf
    95 kWh/(m²*a)

Objektdetails

    Beschreibung
    Das im Jahr 2014 kernsanierte, fünfstöckige Wohngebäude verfügt über 35 Wohneinheiten, die über zwei Hauseingänge im Innenhof zu erreichen sind.

    Die Wohnung ist in den Wohnräumen mit Laminat ausgestattet; Küche und Flur mit Fliesen. Das neu geflieste Badezimmer verfügt über eine Badewanne, einen Waschmaschinenanschluss und ein Fenster. Der Balkon ist von der Küche aus erreichbar.

    Ausstattung
    PKW- Parkmöglichkeit:
    ~Öffentlicher Parkraum
     
    Raumaufteilung gemäß Grundriss:
    ~Flur
    ~Bad
    ~Küche
    ~Balkon
    ~Zimmer 1
    ~Zimmer 2
    ~Keller
     
    Eigenschaften / Ausstattung:
    ~Zentralheizung
    ~Haustiere erlaubt (nach Absprache)
    ~Laminat
    ~Badewanne
    ~Balkon
    ~Keller
    ~Hausmeisterservice
    ~Reinigungsservice
    ~DSL möglich
    Lage
    Der Stadtteil wird im Osten vom Magdeburger Ring (Bundesstraße 81) begrenzt. Im Süden bildet die Bahnlinie Magdeburg - Braunschweig die Grenze zum Stadtteil Sudenburg, und im Westen trennt der Straßenzug Westring - Europaring Stadtfeld Ost von Stadtfeld West. Den nördlichen Abschluss bildet die Albert-Vater-Straße. Es herrscht dichte Wohnbebauung mit überwiegend mehrstöckigen Gebäuden vor. Lediglich im südlichen Bereich sind einige Gewerbebetriebe angesiedelt. Die markantesten Bauwerke sind die Pauluskirche und die Hermann-Gieseler-Halle. In der Martin-Agricola-Straße steht mit 220 Metern Magdeburgs längster Wohnblock. Von West nach Ost durchfließt die Schrote, größtenteils als offenes Gewässer, den Stadtteil.

    Beliebtester Standort im Bezug auf Mietwohnungen in Magdeburg.

Umgebungskarte


Haftungsausschluss:
Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben zu den Objekten übernimmt die Firma "immovario" Möhring Immobilien keine Gewähr, da diese Angaben von Dritten und/oder dem Eigentümer stammen. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.