info@immovario.de +49 (0) 123 - 456 78 910

    Schöne 2-Zimmer-Wohnung mit Einbauküche, Balkon und Domblick in der Einsteinstraße!

    Straße
    Einsteinstrasse 1
    Ort
    39104 Magdeburg
    Treppenhaus Treppenhaus Hausflur Treppenhaus Treppenhaus Hausansicht vorn Hausansicht vorn Hausansicht hinten Wohnungseingang Zimmer 1 Zimmer 1 Aussicht Zimmer 1 Badezimmer Badezimmer Badezimmer Badezimmer Einbauküche Küche Küche Zimmer 2 Zimmer 2 Balkon Balkon

Hauptkriterien

    Objekt-Nummer
    mm0311
    Baujahr
    1900
    Etagen
    5
    Zimmer
    2
    Energieverbrauchskennwert
    77 kWh/(m²*a)

Objektdetails

    Beschreibung
    Das denkmalgeschützte Gebäude wurde um 1900 erbaut und 2000 komplett saniert. In ihm befinden sich zwei Gewerbe- und zehn Wohneinheiten.

    Diese moderne Wohnung befindet sich im 5. Obergeschoss und wird derzeit renoviert. Der Flur-, Wohn- und Schlafbereich ist mit Laminat ausgestattet. Das Bad wurde gefliest und besitzt eine große Dreiecksbadewanne zum Entspannen. Des Weiteren gehören eine Einbauküche, mit allen Geräten, und ein separater Abstellraum zur Wohnung. Vom Schlaf- bzw. Wohnzimmer aus gelangt man auf den Balkon, der sehr gute Sicht auf den Magdeburger Dom bietet.

    Ausstattung
    PKW- Parkmöglichkeit:
    ~Öffentlicher Parkraum
    ~Anmietung eines Stellplatzes in der Bahnhofstraße 64 möglich (50€)
     
    Raumaufteilung gemäß Grundriss:
    ~Flur
    ~Wohnzimmer
    ~Küche
    ~Abstellkammer
    ~Badezimmer
    ~Schlafzimmer
    ~Keller
     
    Eigenschaften / Ausstattung:
    ~Fernwärme
    ~Balkon
    ~Einbauküche
    ~Haustiere erlaubt (nach Absprache)
    ~Laminat
    ~Badewanne
    ~Abstellkammer
    ~Keller
    ~Hausmeisterservice
    ~Reinigungsservice
    ~DSL
    Lage

    Der Stadtteil Mitte / Altstadt liegt im Zentrum Magdeburgs. Die Altstadt ist heute im nördlichen Teil von Plattenbauten und Geschäftshäusern geprägt, in der Mitte von Einkaufszentren und öffentlichen Einrichtungen. Im südlichen Teil der Altstadt vom Domplatz bis zur Steuben-Allee existiert ein großes Altbauviertel mit Gründerzeit-Häusern und Barock-Stil. Des Weiteren hat das Regierungsviertel mit Staatskanzlei, Landtag und Fraktionsgeschäftsstellen seinen Sitz am Domplatz. Ebenfalls am Domplatz ist die Grüne Zitadelle von Magdeburg zu finden, das letzte große Hundertwasserhaus, welches im Herbst 2005 eingeweiht wurde. Alle neun Magdeburger Straßenbahnlinien (tagsüber), sowie alle fünf Nachtlinien führen entweder in Nord-Süd oder in Ost-West-Richtung durch die Altstadt, ebenso die meisten Buslinien. Die Altstadt bietet ein breites Angebot an kulturellen Einrichtungen. Das Theater Magdeburg ist sowohl mit dem Opernhaus am Universitätsplatz wie dem Schauspielhaus am Friedensplatz präsent. In der Leiterstraße befindet sich das bekannte politische Kabarett "Zwickmühle". Um den Hasselbachplatz eine vielfältige und große Kneipen- und Barszene entwickelt, die auch überregional Publikum anzieht. Verschiedene Parks und parkähnliche Anlagen verleihen der Altstadt ein grünes Gesicht: Hegelpark, Fürstenwall, Klosterbergegarten (eigentlich schon außerhalb der Altstadt, gehört aber infrastrukturell dazu), Park an der Schellingstraße, das Glacis und die Künette (alte Stadtmaueranlagen Richtung Westen an den Hauptbahnhofs-Anlagen), Garten der Möllenvogtei , Hohepfortewall und Petriförder.

Umgebungskarte


Haftungsausschluss:
Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben zu den Objekten übernimmt die Firma "immovario" Möhring Immobilien keine Gewähr, da diese Angaben von Dritten und/oder dem Eigentümer stammen. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.