info@immovario.de +49 (0) 123 - 456 78 910

    Schöne Bürofläche mit der Option auf mietfreie Zeit oder neuen Fußboden vom Eigentümer!

    Straße
    Immermannstraße 28
    Ort
    39108 Magdeburg / Stadtfeld Ost
    Objektansicht Objektansicht Objektansicht Innenhof Innenhof Treppenhaus Eingangsbereich/ Flur Raum 1 Raum 1 Raum 1 Raum 2 Raum 2 Raum 2 Raum 3 Raum 3 Flur Flur Raum 4 Raum 4 Raum 5 Raum 5 Damen- und Herren-WC WC Teeküche Teeküche Küche Grundriss Immermannstraße mit Blick zur Goethestraße Immermannstraße mit Blick zur Olvenstedter Straße
    Kaltmiete
    749,00 € pro Monat
    Zu Vermieten
    Zimmer
    5
    Gesamtfläche
    116,48 m²
    Büro/Praxisfläche
    116,48 m²
    Bezugsfrei ab
    sofort

Hauptkriterien

    Objekt-Nummer
    mm0357
    Objektart
    Büro
    Baujahr
    1900
    Objektzustand
    Gepflegt
    Zimmer
    5
    Badezimmer
    2
    Energieausweistyp
    Verbrauchsausweis
    Energieverbrauchskennwert
    110 kWh/(m²*a)
    Baujahr der Anlage
    1900

Kosten

    Kaltmiete
    749,00 € pro Monat
    Nebenkosten
    250,00 €
    Gesamtmiete
    999,00 €
    Kaution
    2.247,00 €

Objektdetails

    Haustiere erlaubt
    keine Angabe
    Einbauküche
    Ja
    Gäste-WC
    Ja
    Keller
    Ja
    Ausstattung
    PKW-Parkmöglichkeit:
    ~ öffentlicher Parkraum
     
    Raumaufteilung gemäß Grundriss:
    ~ Eingangsbereich
    ~ Raum 1
    ~ Raum 2
    ~ Raum 3
    ~ Raum 4
    ~ Raum 5
    ~ Sanitärbreich für Damen und Herren
    ~ Teeküche
     
    Eigenschaften / Ausstattung:
    ~ Hausmeisterservice
    ~ Reinigungsservice
    ~ DSL
    Lage

    Der Stadtteil wird im Osten vom Magdeburger Ring (Bundesstraße 81) begrenzt. Im Süden bildet die Bahnlinie Magdeburg - Braunschweig die Grenze zum Stadtteil Sudenburg, und im Westen trennt der Straßenzug Westring - Europaring Stadtfeld Ost von Stadtfeld West. Den nördlichen Abschluss bildet die Albert-Vater-Straße. Es herrscht dichte Wohnbebauung mit überwiegend mehrstöckigen Gebäuden vor. Lediglich im südlichen Bereich sind einige Gewerbebetriebe angesiedelt. Die markantesten Bauwerke sind die Pauluskirche und die Hermann-Gieseler-Halle. In der Martin-Agricola-Straße steht mit 220 Metern Magdeburgs längster Wohnblock. Von West nach Ost durchfließt die Schrote, größtenteils als offenes Gewässer, den Stadtteil.

    Beschreibung

    Diese Büroeinheit besticht durch ihren praktischen Grundriss, der, verteilt auf 5 Zimmer, viel Platz bietet. Dazu gibt es einen Sanitärbereich für Damen und Herren, sowie eine kleine Teeküche.

    Zur Zeit ist im Flurbereich und den einzelnen Zimmern noch Teppich verlegt. Es besteht aber die Möglichkeit, nach Absprache mit dem Eigentümer, bei Anmietung einen neuen Fußboden verlegen zu lassen. Oder der Mietinteressent lässt selbst einen neuen Boden verlegen bzw. verlegt selbst und erhält dafür eine verhandelbare, mietfreie Zeit als Ausgleich.

Umgebungskarte


Haftungsausschluss:
Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben zu den Objekten übernimmt die Firma "immovario" Möhring Immobilien keine Gewähr, da diese Angaben von Dritten und/oder dem Eigentümer stammen. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.